Für Gaumen und Gesundheit: Thymianhonig

Wilder Thymian wächst in kleinen, oft dicht gesäten Tuffs auf den trockenen, meist kargen Karstfelsen der Provence – eine typische Garrigue-Pflanze. Die winzigen, weiß-rosa Blüten verströmen einen starken aromatischen Duft und verkünden den Bienen auf diese Weise, dass der Tisch gedeckt ist.

Auch im Deutschen verrät die alte volkstümliche Bezeichnung „Immenkraut” den hohen Stellenwert der Thymianpflanze als Tracht für einen Honig, der von jeher zur Linderung von Atemwegserkrankungen eingesetzt wurde. Je nach Wetterlage blüht der Thymian in der Provence mehrmals im Jahr, von April bis in den Oktober hinein. Die Hauptblütezeit liegt im späten Frühjahr oder im Frühsommer, aber nur selten gelingt es, davon sortenreinen Honig zu ernten – meist geht er in Mischblütenhonigen unter. Im Idealfall hat es vorher reichlich geregnet, und das Wetter ist nun mehrere Wochen lang sonnig und kaum windig. Sortenreiner Thymianhonig ist daher auch bei unserem Imker eine Seltenheit.

 

Wilder Thymian wächst in kleinen, oft dicht gesäten Tuffs auf den trockenen, meist kargen Karstfelsen der Provence – eine typische Garrigue-Pflanze. Die winzigen, weiß-rosa Blüten verströmen einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Für Gaumen und Gesundheit: Thymianhonig

Wilder Thymian wächst in kleinen, oft dicht gesäten Tuffs auf den trockenen, meist kargen Karstfelsen der Provence – eine typische Garrigue-Pflanze. Die winzigen, weiß-rosa Blüten verströmen einen starken aromatischen Duft und verkünden den Bienen auf diese Weise, dass der Tisch gedeckt ist.

Auch im Deutschen verrät die alte volkstümliche Bezeichnung „Immenkraut” den hohen Stellenwert der Thymianpflanze als Tracht für einen Honig, der von jeher zur Linderung von Atemwegserkrankungen eingesetzt wurde. Je nach Wetterlage blüht der Thymian in der Provence mehrmals im Jahr, von April bis in den Oktober hinein. Die Hauptblütezeit liegt im späten Frühjahr oder im Frühsommer, aber nur selten gelingt es, davon sortenreinen Honig zu ernten – meist geht er in Mischblütenhonigen unter. Im Idealfall hat es vorher reichlich geregnet, und das Wetter ist nun mehrere Wochen lang sonnig und kaum windig. Sortenreiner Thymianhonig ist daher auch bei unserem Imker eine Seltenheit.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Thymianhonig 500 g, Vorderseite
Thymianhonig, 500 g
Die wilden Hochebenen im Hinterland des Var bieten ideale Voraussetzungen für Thymian, doch wachsen die kleinen Kräuter keineswegs dicht genug für eine nennenswerte Ernte. So bleibt diese würzig-aromatische Honigsorte ein kleiner Luxus...
Inhalt 0.5 kg (31,90 € * / 1 kg)
15,95 € *
Zuletzt angesehen